19.11.2017

Gefahrenstelle wird seit Monaten nicht beseitigt!

Vor Monaten rollte ein LKW in den Zaun, an der Einfahrt zum Huwil – Center. Der Eigentümer, ein Pensionsfond, wurde am gleichen Tag noch verständigt.

Die Gefahrenstelle ist nur mit Flatterband abgesichert. Personen könnten dort 1m – 1,5m in die Tiefe stürzen. Besonders bedenklich ist die Nähe zur Bushaltestelle, die unter Anderem auch durch viele Schulkinder benutzt wird.

Trotz mehrfacher Aufforderung durch die Gemeindeverwaltung und auch durch die SPD – Ruppichteroth wurde die Gefahrenstelle nicht beseitigt.

Ralf Voigt (SPD Vorsitzender): „Es kann nicht sein, dass hier Monatelang Gefahren bestehen und niemand fühlt sich dafür verantwortlich. Wir fordern die Behörden und den Eigentümer auf, endlich dafür zu sorgen, dass die Zufahrt zumindest provisorisch gesichert wird!