SPD erhebt Dienstaufsichtsbeschwerde

Das Impfmanagement des Rhein-Sieg-Kreises und das Handeln des Landrates steht seit dem Osterwochenende in massiver Kritik. Der Sonderweg bei den Impfungen der über 60-Jährigen mit AstraZeneca, die mangelhafte Kommunikation hierzu an die Bevölkerung, die willkürliche Vergabe von 200 IMPF-IDs an…

Schutzschirm für Deutschland

Unser Land erlebt durch Corona eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Angst und Panik sind aber unbegründet und helfen nicht weiter. Was zählt, ist ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. Das wichtigste ist der Schutz der Gesundheit! Und es geht darum, die Folgen der Krise klein zu halten. Darum spannen wir einen Schutzschirm für Familien, für Arbeitsplätze, für Selbstständige, für Unternehmen. Und wir geben Sicherheit für Mieter*innen. Und es geht um Solidarität, für einander da sein, konkret helfen in der Nachbarschaft oder Familie. Kurz: Wir halten zusammen!

Meldungen

Impf-ID nach Beschwerde beim Landrat?

SPD und FDP fordern Aufklärung Nach uns vorliegenden Informationen hat die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Büro des Landrates auf Beschwerden, welche direkt an den Landrat adressiert waren, in mindestens einem Fall mit der Übersendung der Impf-ID reagiert, mit der…

Corona-Impfung für Senioren

Mitfahrmöglichkeit zum Corona-Impfzentrum Nach den Angaben des Rhein-Sieg-Kreises wird das Impfzentrum für den Rhein-Sieg-Kreis in der St. Augustiner Kinderklinik ab dem 08.02.2021 damit beginnen, die über 80-jährige Bevölkerung gegen Corona zu impfen. Für diese Personengruppe stellt sich nach der…